Apple präsentiert das MacBook Pro 16″

Die Gerüchteküche hatte schon lange gebrodelt um die Erweiterung der Produktserie der MacBooks. Nun hat Apple mit einer schlichten Pressemitteilung das MacBook Pro 16″ vorgestellt. Kaum grösser als sein Vorgänger, mit 15″, kann der Neuling zurecht als kompakter Leistungsprotz bezeichnet werden.

Das Magic-Keyboard hält nun erstmals Einzug in ein MacBook – zuvor hatte die Buterfly-Mechanik bei diversen Geräten der mobilen Serie für diverse negative Meldungen gesorgt. In Sachen Leistung und Ausstattung hat das MacBook den Namen PRO verdient. Obwohl Apple mangels neuer Prozessortechnologie noch auf die aktuelle Intel Core i9 setzt, versprechen die ersten Tests dennoch bessere Performance. Optionen für die Ausstattung sind bis zu 8 TB SSD-Speicher, 64 GB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte mit bis zu 8 GB RAM an Board. Sechs Lautsprecher sowie «Studioqualität-Mikrofone» sorgen für die nötige Qualität bei der Audiowiedergabe und -aufnahme. Letzteres dürfte vor allem für Podcast- oder Musikaufzeichnungen unterwegs interessant sein.

Bestellbar ist das MacBook Pro 16″ ab sofort. Lieferfrist ist mit einigen Tagen angegeben.


 

AirPods Pro

Etwa zwei Wochen zuvor hatte Apple eine weitere Produktvariante der AirPods vorgestellt. Die neue Generation «AirPods Pro» bringt eine aktive Noise-Cancelling-Funktion mit, welche Umgebungsgeräusche unterdrückt. Dazu dienen zwei Mikrofone pro Kopfhörer, welche die Geräusche analysieren und unterdrücken. Die Mikrofone bieten aber auch noch eine weitere, gegenteilige Funktion: Mit dem neuen Transparenz-Modus können Umgebungsgeräusche wiedergegeben werden, damit man z.B. im Verkehr Gefahren wahrnimmt. Der Transparency Mode wird entweder über das Control Center auf dem iPhone oder durch langes Halten des Fingers auf einem der Kopfhörer aktiviert. Zusätzlich bringen die neuen Modelle die Funktion «Adaptive EQ» mit, um tiefe und mittlere Frequenzen an das Ohr des Trägers anzupassen – dies soll laut Apple ein besonderes Klangerlebnis bieten.

Den neuen AirPods Pro liegen drei verschieden grosse Gummi-Aufsätze bei, um ein angenehmes Tragen zu ermöglichen. Ferner sind die neuen Modelle nach dem IPX4-Standard Schweiss- und Wasserresistent.

Die AirPods sind bestellbar und haben eine aktuelle Lieferfrist von ca. zwei Wochen.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Danke – Sie haben unseren Newsletter erfolgreich abonniert.

Share This